Unterstützung mit modernster Hard- und Software

CAD Systeme

Ob Projektunterstützung vor Ort oder Outsourcing von kompletten Projekten in unser Technisches Büro. Bei uns müssen Sie sich nicht zwischen dem einen oder anderen entscheiden, denn wir können beides auf technisch hohem Niveau realisieren. Die Kompatibilität zu Ihrem System ist gewährleistet durch den Einsatz verschiedener 2D/3D-CAD Tools.

DIE BASIS

Die effiziente Visualisierung einer Idee und der Entwurf der daraus resultierenden Konstruktion machen den korrekten Umgang mit verschiedenen CAD-Systemen und die Nutzung der meist branchenspezifisch optimierten Tools seit Jahren unabdingbar. Von der vereinfachten Umsetzung komplexer Schweißkonstruktionen durch Multibody Parts in SolidWorks bis hin zum Gesamtlayout einer Produktionsanlage in AutoCAD erfordert dies eine hohe Flexibilität im Umgang mit dem „Werkzeug“ CAD. Doch erleichtert hier schon das Synchronous Modeling in SIEMENS NX den Erstentwurf, parametrische Konstruktionen mit INVENTOR die Variantenkonstruktion und mittels Skelettmodellierung in PTC CREO PARAMETRIC lassen sich zeitnah Bewegungsabläufe darstellen. Verfeinerungen im Design erleichtert CATIA und wichtige Unterlagen wie Elektro- und Fluidpläne entstehen mittels E-PLAN.

Die kontinuierliche spezifische Schulung unserer Mitarbeiter bietet Ihnen für Ihre Engineering Aufgabe genau das passende Knowhow in der CAD Anwendung. Unsere Flexibilität in der Systemauswahl garantiert später eine vollständige Integration der Konstruktionsdaten in Ihr System. Modernste Datenschnittstellen ermöglichen einen schnellen Datenaustausch sowie eine ortsungebundene Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Projekte. Ob Projektunterstützung vor Ort oder Outsourcing von kompletten Projekten in unser Technisches Büro, wir können beides auf technisch hohem Niveau realisieren.

DER WEG

Die Integration von Produktdatenmanagement und Simulation in den Engineering Prozess machen CAD-Systeme immer mehr zur Drehscheibe eines ganzheitlichen Entwicklungsprozesses. Ob durch Umsetzung von Bestandsanlagen in CAD-Daten zur späteren Integration in die Prozesssimulation, Aufnahme von Werkzeugdaten für eine CAD/CAM Schnittstelle oder Aufbereitung von Daten zur Aufnahme in Ihr PLM-System unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg in die Digitalisierung.

Um das Potenzial der Digitalisierung ganzheitlich einzusetzen, müssen die generierten Daten und Informationen bestmöglich genutzt werden, die entsprechenden Prozesse dafür müssen fähig und entsprechend gestaltet sein. Unter dem globalen Thema Industrie 4.0 können unsere Expertenteams gesamte Fertigungsprozesse analysieren, aufnehmen und mit modernster Fertigungssoftware optimieren und so die gesammelten branchenübergreifenden Erfahrungen aus den Bereichen Fertigungsplanung und- steuerung oder Arbeitsvorbereitung einbringen.

DAS ZIEL

Erweiterung der Vorstellung eines Modells hin zu einem modellbasierten Systems Engineering (MBSE). Das Modell enthält hier alle Anforderungen und Spezifikationen für das spätere Produkt und koordiniert dessen gesamten Lebenszyklus, darunter auch Qualitätstests und Anforderungen ans Recycling. Unter diesem Dach wachsen alle Entwurfswerkzeuge zusammen. In der Industrie 4.0 sind auch Lieferanten und Kunden natürliche Partner im Innovationsprozess. Sie greifen jederzeit in den Ablauf ein, etwa um Produkte zu individualisieren. So werden Individuelle Produkte vom Endkunden über Konfiguratoren definiert und die Konfiguration automatisch in CAD-Daten übersetzt.

Um in dieser Umgebung eine verkürzte Time-to-Market zu erreichen setzt es einen hohen Grad an Standardisierung voraus. Unterstützend wirken wir hier beispielsweise in den Bereichen der Modularisierung von Maschinen, Aufbau und Implementierung eines individuellen „Bauteilkatalogs“ oder durch Schaffung und Definition einheitlicher Prozesse und deren Optimierung.

Unterstützung auch vor Ort

Technische Expertise jederzeit greifbar

Modernste virtuelle Datenanbindungen zu unseren Kunden machen es uns heutzutage möglich ganze Entwicklungsprojekte von der Entstehungsphase an konstruktiv zu lösen. Wenn es jedoch um Kapazitätsspitzen geht, die im Alltag kurzfristig überbrückt werden müssen, stehen unsere Techniker und Projektingenieure selbstverständlich auch vor Ort zur Verfügung.

Mit uns an Ihrer Seite haben Sie zu jeder technischen Herausforderung immer eine effiziente Lösung parat.